Sun Tsu - hier und heute?

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Kontakt



* mehr
     Sun Tsu

* Letztes Feedback






Unsere Eisenbahn - wohin fährst sie?

Die Eisenbahn hat meiner Meinung besonders im Güterverkehr nur ein Problem: Den Schienenverkehr!

GPS und Navi machens möglich: Es ist viel einfacher, einem evtentuell auch orts- und sprachunkundigen Niedriglohn-Lkw-Fahrer einer fremden Firma den Auftrag zu geben "Fahre für den Betrag X nach XY, komme dort um XYZ Uhr an (alles andere interessiert mich eigentlich nicht so richtig)" als sich an alle Vorschriften zu halten und sich mit X "Kleinen Königen", nämlich den lästigen und teuren fachkundigen Eisenbahnern vor Ort, herumzuschlagen, um das selbe Ziel, den höchstmöglichen Gewinn, zu erreichen.

Auf einem beauftragten Lkw wäre z.B. vorschriftsmässige Ladungssicherung nicht wirklich, (höchstens indirekt) das Problem der Eisenbahn, sondern im Extremfall ein Problem der Verkehrsteilnehmer, die durch schlampig verzurrte Ladung gefährdet oder geschädigt werden. (Siehe die laufende Berichterstattung von den Autobahnen)

Ehe ein Güterzug fährt, haben die ausgebildeten Fachleute die Ladungssicherheit hergestellt , eine der "Kulturtechniken" bei der Eisenbahn.

Aber.. das ist natürlich teuer und lästig, genau so wie z.B. der Betrieb eines betriebsicheren Telefon-Festnetzes, von dem wir uns wohl auch bald unter zurücklassen tausender dann arbeitsloser Techniker verabschieden werden müssen.
31.12.06 14:10
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung